Elin Rittich

M.Sc. Logopädie, Lehrlogopädin (dbl), sowie staatlich geprüfte Atem-, Sprech- & Stimmlehrerin

Jahrgang 1984, verheiratet, drei Kinder

Ausbildung

2014
zertifizierte Referentin für Fortbildungskurse des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) für Lehrkräfte zu den Themen:

  • „Starke Stimme – erfolgreich im Beruf“
  • „Starke Stimme 2.0 – Mit stimmlicher Präsenz wirkungsvoll kommunizieren“ Im Rahmen der Zertifizierung kontinuirliche Weiterbidlung

2013
Zertifikat für die Anerkennung als Lehrkraft für Logopädie (zertifiziert nach dbl)

2010 – 2013
Masterstudium der Logopädie, Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Hildesheim, berufsbegleitend (Abschluss: M. Sc.)

2007 – 2009
Bachelorstudium der Logopädie
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim, berufsbegleitend (Abschluss: B. Sc.)

2004 – 2007
Ausbildung zur staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
Schule Schlaffhorst – Andersen, Bad Nenndorf

2003 – 2004
University of Hertfordshire, Englischstudium (teilzeit) (Abschluss: Cambridge Certificate in Advanced English (CAE))

2000 – 2003
Wirtschaftsgymnasium Göhlbachtal (Abschluss: Abitur)

Pädagogische Tätigkeiten und Lehre

2022
Betreuung von Masterarbeiten von LehramtsanwärterInnen zum Thema Stimmprävention                  Stiftungsuniversität Hildesheim

2020/2021
Lehrbeauftragte an der Logopädieschule der mediznischen Hochschule Hannover, Stimme und Sprechen

2014
Referentin in Fortbildungskursen des Niedersächsischen Landesinstituts f+r schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)

seit 2014
Festangestellte Lehrlogopädin für die Fächer (wechselnd): Phoniatrie, Stimmtherapie,Supervision für angehende LogopädInnen,  Rhythmik, Sprechzeichnen

Diakonie-Kolleg Hildesheim, Schule für Logopädie.

seit 2014
Gastdozentin an der Stiftung Universität Hildesheim
für Stimm-, Sprech- und sprachbezogene Grundlagen der Unterrichtstätigkeit (für ReferendarInnen)

2011
Betreuung von Bachelorstudierenden der Logopädie in der Umsetzung qualitativer Forschungsvorhaben
Seminare zur Sprachförderung in Krippe und Kindergarten

2011
Seminare zur Sprachförderung in Krippe und Kindergarten

Seit 2009
Stimmbildung bzw. Leitung mehrerer gemischter Chöre

Seit 2006
Seminare, Workshops und Informationsabende für ReferendarInnen, LehrerInnen und ErzieherInnen zur Stimmprävention
Sprecherziehung für ManagerInnen und Berufstätige mit hoher Sprechleistung im Alltag

Auszug bisheriger Klienten:

  • KVHS Peine
  • Samstgemeinde Brome für ihre Kintertagesstätten
  • Kindergarten Algermissen
  • Kita Ohrwürmchen Wedemark
  • AWO Kita Hann. Münden
  • Grundschule Clauen
  • Grundschule Sprötze
  • Albert-Einstein-Schule Laatzen
  • Lehramtsanwärter Landkreis Harburg
  • Lehramtsanwärter Universität Vechta
  • Lehramtsanwärter Universität Hildesheim
  • Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung Hildesheim
  • Institut Schlaffhorst- Andersen
  • Tagespflegepersonen, Stadthagen
  • Logopädieschule der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft in Hildesheim

Gerne bin ich für Sie da!

Wenn Ihnen noch nicht klar ist, ob das Thema etwas für Sie ist oder Sie eine Frage haben, kontaktieren Sie mich gerne. Gemeinsam können wir das klären.

Telefon: +49 176 8440 2557
E-Mail: elin_rittich@yahoo.de